KIKI CESSLER
Deine Schlagerlady aus Berlin

Ein außergewöhnliches Leben in der bunten Welt des Schlagers - KIKI CESSLER

Im Jahr als Mireille Mathieu zum ersten Mal „Hinter den Kulissen von Paris" sang, erblickte KIKI CESSLER im Martin-Luther-Krankenhaus Berlin, das Licht der Welt. Es war ein bitterkalter Donnerstag, der 338 Tag des Jahres und Weihnachten stand vor der Tür. Doch nach Aussage ihrer Mutter, hatte sie von Anfang an ein sonniges und warmherziges Gemüt. 

Ihre Kindheit verbrachte sie ab und an mal vor der Glotze. Mit einem Mikrofon bewaffnet und vor dem Fernseher sitzend, wurde dann die ZDF-Hitparade mitgeschnitten.Aus dieser Zeit stammt ihre heutige Leidenschaft zur Schlagermusik und Menschen zu unterhalten. Seit 2009 bespaßt die große bunte Tante ihr Publikum bundesweit und ist als Schlagersängerin, Entertainerin und Moderatorin buchbar.

In der Schule stellten sich schon schnell die Weichen für eine musikalische Karriere. Sie trat in den Schulchor ein, erlernte das Spielen auf dem Glockenspiel und Xylophone und besuchte mit Hingabe die Theater-AG. Seit 2013 wird sie wöchentlich von ihrem Gesangslehrer unterrichtet. Erwähnenswert ist auch, dass sie eine Tanzausbildung in Ballett, Stepptanz und Modern Jazz besitzt.

Anlässe für gute Unterhaltung gibt es viele. Zeitlos auf einem Geburtstag, einer Hochzeit oder zu Weihnachten und Silvester. Bei schönem Wetter singe ich Open-Air auf einem Sommerfest, respektive einem Herbstfest. Vielleicht aber auch zum Frauentag, Karneval, Fasching, Muttertag, Jubiläum, Abiball, Valentinstag oder auf einem Oktoberfest.

Zusätzlich liebt die Hotelfrauchfrau KIKI CESSLER ihre Rolle der Gastgeberin, die sie leidenschaftlich bei Galaveranstaltungen zur Verfügung stellt. Ihre Auftraggeber profitieren von der Aufmerksamkeit, Vielfältigkeit und Professionalität der Entertainerin.

KIKI CESSLER steht für salonfähige Travestieshows oberhalb der Gürtellinie! Die Schlagerlady aus der Hauptstadt führt niemanden vor und zieht auch keinen ins Rampenlicht, der es nicht möchte! Treu nach ihrem Motto „Weniger ist mehr“, ersetzt sie typische Parodien, klischeebehaftete Witze und zeitraubende Kostümwechsel mit guter Laune und Stimmung. 

Ihre Shows präsentiert die Berliner Stimmungskanone als heimisches Wohnzimmerkonzert, im Garten, Büro, Restaurant oder in Eventlocations. Amüsement mit Herz für die kleine, private Feier bis hin zur großen öffentlichen Veranstaltung. KIKI CESSLER liebt die Nähe zu ihren Schlagerfans und ist gerne mittendrin statt nur dabei.

In ihrem Musikfundus findet man Klassiker der Wirtschaftswunderzeit, aktuelle Schlager und originelle Mitmachlieder, die sie live singt und mit humorvollen Moderationen verknüpfe. Sie freut sich sehr, wenn der Funke überspringt und mitgesungen, geschunkelt, angefeuert oder getanzt wird. Das ist die Passion der KIKI CESSLER!

Als Hommage an die Zeit des Asti-Spumantes und dem Käse-Igel präsentiert sich KIKI CESSLER in farbenfrohen Petticoat-Kleidern. In ihnen und entsprechend gestylt, erscheint sie auf Events und biete als Finale, zum Bedauern ihres Publikums, leider keinen Striptease. Somit bleibt das große Geheimnis der Verwandlung unaufgelöst.

Öffentliche Auftritte und Referenzen:

- Lesbisch-schwules Stadtfest - Berlin Schöneberg (seit 2008)


- Riller & Schnauck (2009-2011)

- Wintergarten Varieté Berlin
(2009)

- Oktoberfest Gaywiesn am Ostbahnhof Berlin (2012-2017)

- Stadtfest Lindow (2013 & 2018)

- Diskothek Die Busche Berlin (2010-2013)

- CSD auf der Spree (2010-2011)

- Potsdamer Oktoberfest im Lustgarten (2014)

- Tierpark Dahme (2014)

- Mann-O-Meter Berlin (seit 2013)

- Kassenzahnärztliche Vereinigung Berlin (2014 & 2015)

- Schlager an der Spree - Pirates Berlin (2013-2014)

- DHL Weihnachtsfeier Berlin (2014)

- Fasching in Klockow (2015)

- Gala der Travestie Guben (2015)

- Frauentag-Party Sporthalle Baruth/Mark (seit 2015)

- Hossa Schlagerparty im Imperial Club & Ballhaus Berlin (2016)

- Diakonie-Hospiz Wannsee (seit 2015)

- Jubiläumsfeier 760 Jahre Nadrensee (2017)

- Glindower Carneval Club (2017)

- Jubiläumsfeier 775 Jahre Rosow (2018)

- Schlossparkfest Schloss Baruth/Mark (2018)

(Einen großen Teil meiner Shows präsentiere ich auf privaten Veranstaltungen. Referenzen aus diesen Kontakten behalte ich aus Gründen der Diskretion für mich.)

Lobhudelei:

- RBB "Berliner Abendschau - Annis Entdeckungen"
- SAT1 "Deutschland-Premiere - Sex and the City“
- RTL "Explosiv"
- RTL "Das Supertalent"
- PRO7 "The Voice"
- VOX "X-Factor"
- RTL "Punkt 12"
- RBB "Brandenburg Aktuell"

 

 Es gibt viele Travestiekünstler - doch nur eine KIKI CESSLER!